Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Winhilfe.ch - Gemeinsam Lösungen finden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Burner8865

Winhelfer

  • »Burner8865« ist männlich
  • »Burner8865« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Betriebssystem(e): XP Pro

Sprache(n): D

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. September 2006, 21:30

XP Passwort geschützte Ordner

Hi,
habe ein RIESEN Problem...
Musste XP Pro komplett neu installieren. Geht ja alles, aber
meine eigenen Dateien hatte ich auf die 2.Festplatte gelegt,
ist ja ganz vernünftig, jedoch sind die nach der Neuinstallation von XP auf der 1.Festplatte immer noch Passwort geschützt. Habe gleiche Benutzernamen und Kennwörter
vergeben, jedoch keinen Zugriff auf die Ordner der 1.XP Installation auf
der 2.Platte.
Wer weis Rat??
Bin für jede Hilfe dankbar.

MaMü

Administrator

  • »MaMü« ist männlich

Beiträge: 6 834

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate x64

Wohnort: Potsdam

Beruf: Soldat

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. September 2006, 21:42

RE: XP Passwort geschützte Ordner

Guten Abend,
gucke mal in den Sicherheitseinstellungen der Ordner. Füge evt. den Benutzer "Jeder" hinzu und gibe ihm Vollzugriff.

Wird dir der Zugriff verweigert bzw. wie kommst du darauf das es passwortverschlüsselt ist?

Burner8865

Winhelfer

  • »Burner8865« ist männlich
  • »Burner8865« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Betriebssystem(e): XP Pro

Sprache(n): D

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. September 2006, 18:54

RE: XP Passwort geschützte Ordner

Hallo,
kann da nix ändern.
Bin ja als Benutzer angemeldet und hab auch ein Passwort.
Nach der Neuinstallation von XP sind die persönlichen Ordner
auf der 2.Festplatte geblieben und nun habe ich keinen Zugriff
auf diese Ordner mehr.Benutzername und Passwort habe ich bei der
Neuinstallation von XP wieder genau gleich vergeben. Allerdings sind
jetzt die neuen persönlichen Ordner auf C:. Muss doch irgend wie
auf die "alten" persönlichen Ordner zugreifen können.
Dank und Gruss

MaMü

Administrator

  • »MaMü« ist männlich

Beiträge: 6 834

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate x64

Wohnort: Potsdam

Beruf: Soldat

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. September 2006, 19:21

RE: XP Passwort geschützte Ordner

Da die Ordner auf der 2. Partition liegen, kannst du ja in den Laufwerkseigenschaften die Rechte neu vergeben, denn sollte dir auch der Zugriff gewährt werden. Beachte hier das du die Rechte vererbst, sprich das diese auch auf die Unterordner übertragen werden.

Die Einstellungen findest du hier:

Arbeitsplatz -> Rechtsklick Eigenschaften auf die jeweilige Partition und dann beim Reiter Sicherheit

Burner8865

Winhelfer

  • »Burner8865« ist männlich
  • »Burner8865« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Betriebssystem(e): XP Pro

Sprache(n): D

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. September 2006, 20:23

RE: XP Passwort geschützte Ordner

Ja Hallo, geht ja fix hier.
Hab das mal versucht, geht soweit gut.
Hab jetzt Zugriff auf die verschiedenen Benutzerordner, aber bei den
Unterordnern des jeweiligen Benutzers ( Favoriten, Adressbuch, ...)
wird die Freigabe nicht akzeptiert, d.h. Zugriff verweigert.
Hab den Vorgang wiederholt, bringt jedoch auch nichts.
Hast Du noch Ideen?
Gruss und Dank

MaMü

Administrator

  • »MaMü« ist männlich

Beiträge: 6 834

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate x64

Wohnort: Potsdam

Beruf: Soldat

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. September 2006, 20:29

RE: XP Passwort geschützte Ordner

Hast du für den Ordner nochmal explizit die Rechte gesetzt?
Alternativ kannst du diese auch mal im abgesicherten Modus setzen.

Silence

Moderator

  • »Silence« ist männlich

Beiträge: 3 194

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate / Xp HE

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. September 2006, 21:10

Hier kommt silenceschwarzmaler ;(

Meine Prognose ist, an die Daten kommst du nichtmehr ;(

Warum?
Du sagst du hast Windows neu aufgesetzt....
sprich die Daten verschlüsselt, c: formatiert und Windows dort neu drauf.

Das Problem:
Der schlüssel den du zum öffnen brauchst der war auf c:, du hast sozusagen den Schlüssel weggeworfen.
Dieser Schlüssel wird Zufallgeneriert, die Wahrscheinlichkeit das den wiederbekommst ist praktisch gleich null und Windows wird alles daran tun das es dir nicht gelingt.

Ev. gibt es ja jedwelche Profisachen, aber ich wüsste keine womit das möglich ist ;(

Sorry für das Schwarzmalen ;(

Moment... hast du die Daten verschlüsselt oder geht es nur um das Passwort des benutzers?

Habe mal gehört das die Windows 2000 startdiskette diese, schlicht und einfach ignoriert, desweiteren der cia commander ebenfalls

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Silence« (6. September 2006, 21:14)


MaMü

Administrator

  • »MaMü« ist männlich

Beiträge: 6 834

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate x64

Wohnort: Potsdam

Beruf: Soldat

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. September 2006, 21:13

Denke nicht das es verschlüsselt war weil sonst würde er auf gar nix mehr zugreifen können.

Würde auch sagen das da denn nicht die Meldung kommen würde, Zugriff verweigert.

Silence

Moderator

  • »Silence« ist männlich

Beiträge: 3 194

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate / Xp HE

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. September 2006, 21:19

RE: XP Passwort geschützte Ordner

Zitat

Original von Burner8865
Hi,
habe ein RIESEN Problem...
Musste XP Pro komplett neu installieren. Geht ja alles, aber
meine eigenen Dateien hatte ich auf die 2.Festplatte gelegt,
ist ja ganz vernünftig, jedoch sind die nach der Neuinstallation von XP auf der 1.Festplatte immer noch Passwort geschützt. Habe gleiche Benutzernamen und Kennwörter
vergeben, jedoch keinen Zugriff auf die Ordner der 1.XP Installation auf
der 2.Platte.
Wer weis Rat??
Bin für jede Hilfe dankbar.


Deshalbe Daten von c. auf d. immer noch passwortgeschützt.

Deshalb mal die Frage ist das Problem das Benuterpasswort, oder das Passwort der Dateiverschlüsselung.
Das ist vom Schwierigkeitsgrad her nicht das selbe...

Oder stehe ich einfach nur im Wald :ich verstehe das nicht:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Silence« (6. September 2006, 21:20)


Burner8865

Winhelfer

  • »Burner8865« ist männlich
  • »Burner8865« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Betriebssystem(e): XP Pro

Sprache(n): D

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. September 2006, 22:02

RE: XP Passwort geschützte Ordner

Tattaa !!!!
Funzt wieder, hab Zugriff auf alle Ordner.
Musste im abgesicherten Modus starten, als Administrator
anmelden, Passwort eingeben. Jetzt gings auch mit der
Rechte Verwaltung. Konnte die Rechte der Ordner auf
den Admin übertragen und die Ordner auf c: kopieren.
Neustart gemacht und als Benutzer mit Admin Rechten
angemeldet und hab jetzt wieder Zugriff auf alle Dateien.
Nochmals vielen Dank und Rosinenkuchen für alle.
Grüsse :D :D

robo

Winhelfer

  • »robo« ist männlich

Beiträge: 9

Betriebssystem(e): XP Prof.

Wohnort: Kaarst-Büttgen, bei Düsseldorf

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. Juli 2007, 15:55

RE: XP Passwort geschützte Ordner

Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem.

bei meinem alten Laptop ist die onboard Grafikkarte kaputt. Jetzt habe ich einen neuen und möchte meine alten Adressbücher importieren.

Folgendes Problem. Der alte Rechner hatte ein Benutzerpaswort.
Habe die alte Festplatte in einem externen Gehäuse an den neuen Laptop angeschlossen und kann alles öffnen, bis auf den Ordner des Benutzers des alten Laptops.

Der alte Laptop würde mit der alten Festplatte nich hochfahren und ich kann dann auch nach einer gewissen Zeit das Passwort eingeben und er bootet bis windows hoch. aber ich sehe nur streifen auf dem und einem zusatz monitor.

Wießt ihr, wie ich an mein altes outlook adressbuch komme im geschützten benutzer Ordner meines alten Laptops?

Gruss Robert

MaMü

Administrator

  • »MaMü« ist männlich

Beiträge: 6 834

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate x64

Wohnort: Potsdam

Beruf: Soldat

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. Juli 2007, 16:24

RE: XP Passwort geschützte Ordner

Meinst du mit passwortgeschützt dein altes Benutzerkonto?
Was passiert wenn du auf den Ordner zugreifen willst, bekommst du dann die Meldung "Zugriff verweigert"?

Handelt es sich um Outlook oder Outlook Express (Adress)-Dateien?

robo

Winhelfer

  • »robo« ist männlich

Beiträge: 9

Betriebssystem(e): XP Prof.

Wohnort: Kaarst-Büttgen, bei Düsseldorf

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. Juli 2007, 16:33

RE: XP Passwort geschützte Ordner

Dann kommt die Meldung:

F:\Dokumente und Einstellungen\Robert kann nicht zugegriffen werden

Zugriff verweigert

früher war das die Boot - Partition C:\ auf meinem alten laptop.
mit ihr und diesem Benutzer auf dem neuen Laptop booten hat auch nicht geklappt.

Gruss

MaMü

Administrator

  • »MaMü« ist männlich

Beiträge: 6 834

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate x64

Wohnort: Potsdam

Beruf: Soldat

  • Nachricht senden

14

Samstag, 28. Juli 2007, 16:40

RE: XP Passwort geschützte Ordner

Wenn du Windows XP Prof. im Einsatz hast, kannst du in den Eigenschaften des Ordner unter dem Reiter Sicherheit die Zugriffsrechte neuregeln bzw, ein neuen Besitzer "ernennen".

Danach solltest du auf den Ordner Zugriff haben.
Denke daran das du es gleich für die Unterordner und Dateien mit übernimmst.

robo

Winhelfer

  • »robo« ist männlich

Beiträge: 9

Betriebssystem(e): XP Prof.

Wohnort: Kaarst-Büttgen, bei Düsseldorf

  • Nachricht senden

15

Samstag, 28. Juli 2007, 17:17

RE: XP Passwort geschützte Ordner

Hey,

habe es in den ersten Ordner geschafft, bin jetzt in
F:\Dokumente und Einstellungen\Robert drin.

Wenn ich dasselbe mit dem ordner
F:\Dokumente und Einstellungen\Robert\Eigene Dateien
versuche, kommt folgende Meldung:

Beim Versuch, Eigene Dateien freizugeben, ist ein Fehler aufgetreten. Zugriff verweigert.
Die freigegebene Ressource ist nicht erstellt worden.

p.s. ich habe es für die unterordner übernommen!


Eine weiter Meldung beim Freischaltversuch könnte da ein Problem sein.

"Falls Sie einen Freigabenamen verwenden, der mehr als 12 ZEichen enthält, kann ovn Windows 98SE,ME,BT 4.0 oder früheren Betriebsystemen nicht auf diesen Ordner zugegriffen werden. Verwenden SIe einen Freigebenamen mit 12 oder weniger Zeichen.

Möchten Sie den Freigabenamen "Eigene Dateien" dennoch verwenden


... ein Ändern klappt auch nicht!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »robo« (28. Juli 2007, 17:26)


MaMü

Administrator

  • »MaMü« ist männlich

Beiträge: 6 834

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate x64

Wohnort: Potsdam

Beruf: Soldat

  • Nachricht senden

16

Samstag, 28. Juli 2007, 21:07

RE: XP Passwort geschützte Ordner

Du willst ja den Ordner nicht im Netzwerk freigeben, sondern nur darauf Zugriff haben.

kannst du den Besitzer umändern?

robo

Winhelfer

  • »robo« ist männlich

Beiträge: 9

Betriebssystem(e): XP Prof.

Wohnort: Kaarst-Büttgen, bei Düsseldorf

  • Nachricht senden

17

Samstag, 28. Juli 2007, 21:38

RE: XP Passwort geschützte Ordner

Sorry ich weiß nicht was du meinst,

wenn ich auf Eigenschaften gehen
gibt es den Bereich Freigebe.
Dort Lokale Freigabe und Sicherheit.

Dort werde ich aufgefordert die Datei in den Ordner "gemeinsame Dokumente" zu ziehen, um ihn für alle user zur verfügung zu stellen. Kopieren, drag and drop ect. geht nicht, und ich kriege den schreibschutz nicht weg.

gruss, und zwischendurch mal vielen dank für deine mühe und zeit die du investierst.

gigabyte12

Administrator

  • »gigabyte12« ist männlich

Beiträge: 3 566

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate

Sprache(n): Deutsch, Englisch, Kroatisch

Wohnort: Schweiz

Beruf: IT Supporter

  • Nachricht senden

18

Samstag, 28. Juli 2007, 21:49

Ich finde die Windowsverschlüsslung sowiso nutzlos!

Ich benütze lieber Truecrypt. Hat ne bessere Verschlüsselung, und solche Probleme wie diese hat man damit auch nicht.

L.g. Gigabyte12

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gigabyte12« (28. Juli 2007, 21:50)


MaMü

Administrator

  • »MaMü« ist männlich

Beiträge: 6 834

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate x64

Wohnort: Potsdam

Beruf: Soldat

  • Nachricht senden

19

Samstag, 28. Juli 2007, 22:07

Gehe in die Eigenschaften des Ordners, hast du dann oben einen Reiter Sicherheit? Wenn ja, gehe auf diesen und dann unten auf erweitert und dann auf den Reiter Besitzer. Dort kannst du diesen ändern.

Sollte das nicht helfen hast du schon mal im Reiter Sicherheit bei Hinzufügen den "Benutzer" Jeder hinzugefügt und ihm Vollzugriff gegeben?
»MaMü« hat folgendes Bild angehängt:
  • 777.png

robo

Winhelfer

  • »robo« ist männlich

Beiträge: 9

Betriebssystem(e): XP Prof.

Wohnort: Kaarst-Büttgen, bei Düsseldorf

  • Nachricht senden

20

Samstag, 28. Juli 2007, 22:40

Also die Reiter, wie du sie hast und wie sie auch im windows support unter besitzer wechsel einer datei beschrieben werden, habe ich nicht.
Ich habe nur die Allgemein, Freigabe und Anpassen, siehe anhang BildXP.doc

Habe nochmal nachgeschaut, die Betriebssystem CD zu meinem neuen Dell Laptop ist ne XP Prof.

Gruss rob
»robo« hat folgende Datei angehängt:
  • BildXP.doc (68,1 kB - 123 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Juli 2014, 09:02)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »robo« (28. Juli 2007, 22:46)