Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Winhilfe.ch - Gemeinsam Lösungen finden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flubius

Winhelfer

  • »flubius« ist männlich
  • »flubius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate 64bit

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Wohnort: Wehr-Baden

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Januar 2012, 09:10

Übertrieben langsamer PC, immer schlimmer

Hallo,
seit kurzem wird mein Computer immer langsamer und die Leistung nimmt ab.
Am Anfang wurde er nur immer heftig heiß.
Jetzt bleibt er zwar ein wenig kühler, jedoch kann ich noch nichtmal mehr als 10GB kopieren, egal auf welche Platte.
Der Leistungsabfall zeigt sich durch Spiele. Ich nehme mal das Beispiel Dirt2.
Ich konnte es sonst immer schön auf 1360x768 spielen. Keine Probleme, Kein Ruckeln.
Jetzt kann ich das Spiel überhaupt nicht mehr spielen. Es ruckelt nur noch rum und irgendwann stürzt der PC komplett ab.
Im großen und ganzen stürzt der Computer fast immer ab, wenn ich mehr als 3 Programme offen habe. (z.B. Mozilla Firefox, Skype, usw.)
Aber an manchen Tagen läuft der PC wieder 1-2 Stunden dann ist wieder Sense. Ich habe so langsam das Gefühl dass er sehr launisch ist :D

Mein System:
Windows 7 Ultimate 64bit
AMD Athlon X2 6400+ 2 x 3.20GHz (Originaler AMD Lüfter)
6GB DDR2 RAM
800 Watt Netzteil (hab gehofft es hilft :D )
Nvidia Geforce GT 440

Weiß jemand vielleicht an was es liegen könnte? Ich kacke nämlich nicht unbedingt Geld für einen neuen PC ;)

Arkomei

Winhelfer

  • »Arkomei« ist männlich

Beiträge: 2 248

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate x64; Windows 8 Professional x64

Sprache(n): nur Deutsch

Wohnort: Meißen/ Sachsen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Januar 2012, 13:29

Hallo flubius und willkommen im Forum!
--> Wann hast du zuletzt dein System aufgeräumt (zB mit dem CCleaner
--> wieviele Prozesse hast du gleichzeitig laufen? Normal ist bei Windows 7 so etwa 48 bis 55 Prozesse. Das kannst du im Taskmanager unten in der Statuszeile ablesen. Aktiviere auch die "Prozesse aller Benutzer anzeigen".

--> wie ist die CPU-Auslastung im Normalbetrieb? Auf dem vorhergehenden Screenshot siehst du auch, dass ich 4% CPU-Auslastung und 30% RAM-Belegung habe. Das sind Werte bei Idle, also wenn das System nichts weiter zu tun hat. Wenn du im Taskmanager auf dem TAB "Prozesse" in der Spaltenüberschrift auf "CPU" klickst, wird die Anzeige nach der CPU-Auslastung sortiert. Wenn oben "0" steht, klickst du noch mal drauf, dann werden die starken Verbraucher von oben her angezeigt.

flubius

Winhelfer

  • »flubius« ist männlich
  • »flubius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate 64bit

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Wohnort: Wehr-Baden

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Januar 2012, 15:30

Also:
-das System habe ich vor ein paar Stunden komplett aufgeräumt mit CC Cleaner, alle unnötigen Sachen gelöscht, alles deinstalliert was ich nichtmehr brauche oder selten und defragmentiert habe ich auch noch.
- ich habe 58 Prozesse laufen (mit Mozilla)
- die CPU Auslastung schwankt sehr stark
wenn ich nichts mache schwankt sie zwischen 3% und 6%, aber wenn ich den Task Manager starte oder auch nur einen Ordner öffne ist sie kurzzeitig auf 100% und geht nur langsam in 10er schritten runter.
RAM- Belegung ist bei 35%

und wenn ich in der Spaltenübersicht nach CPU Auslastung sortiere ist der Leerlaufprozess ganz oben mit einer Zahl von 91-99 (schwankend)

Arkomei

Winhelfer

  • »Arkomei« ist männlich

Beiträge: 2 248

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate x64; Windows 8 Professional x64

Sprache(n): nur Deutsch

Wohnort: Meißen/ Sachsen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Januar 2012, 16:05

Hi @flubius!
die über 90% für den Idle sind ok. Das besagt, dass 90% Prozessorleistung für den Idle zu Verfügung stünden, da aber der Leerlauf nichts benötigt, stehen diese 90% anderen Prozessen zur Verfügung.
Dass die Leistung beim Öffnen eines Ordners auf annähernd 100% hochgeht, ist nicht normal. Ich habs eben getestet: bei mir geht er auf 35% und wenn der Ordner offen ist, sofort wieder auf 4% oder 5%.
Dieses Verhalten, wie bei dir, kenne ich eigentlich bei Treiberproblemen. Und zwar, wenn man Windows neu installiert hat und die Treiber zum MoBo noch nicht installiert hat.
Also prüfe mal, ob deine Treiber vom MoBo (Chipsatz, Kontroller usw) aktuell sind.
Dann könntest du mal die Systemdateien überprüfen. Dazu cmd mit "als Administrator ausführen" starten. Dort dann sfc /scannow eingeben. Wenn Fehler gefunden wurden, noch mal ausführen lassen, eventuell 3 oder 4 mal.
Und das Letzte, was mir im Moment dazu einfällt:
Eventuell hast du ungebetene Gäste. Mache zwei oder drei (verschiedene) Online-Scans, denn dein Antivirenprogramm könnte bereits manipuliert sein.
BitDefender
TrendMicro
Kaspersky
Das sind nur ein paar Vorschläge. Es gibt mindestens noch 6 bis 10 weitere Online-Scanner.

Interessant wäre auch ein Scan mit HijackThis

flubius

Winhelfer

  • »flubius« ist männlich
  • »flubius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate 64bit

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Wohnort: Wehr-Baden

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Januar 2012, 16:54

Ich weiß zwar was ich für ein MoBo habe, aber ich finde keinen Treiber....
Es gibt mein Motherboard einfach nicht, nichtmal auf der Hersteller Website :D

EDIT: Treiber gefunden ;)

soll ich das BIOS und VGA auch aktualisieren? ich habe ja eh eine neue Grafikkarte, brauch ich das dann?
unter dem Reiter "Raid" kann ich x64 und x86 auswählen ich habe ein 64bit OS, was soll ich nehmen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flubius« (3. Januar 2012, 17:13)


aargau

Administrator

  • »aargau« ist männlich

Beiträge: 4 270

Betriebssystem(e): Windows XP Pro, Windows 7 Ultimate, Windows Server 2003, [Linux]

Sprache(n): Schwiizerdütsch, Deutsch, Englisch

Wohnort: Schweiz - Aargau - Stein

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Januar 2012, 17:15

Du hast eine neue Grafikkarte?
Hast du denn den Treiber von dieser mal Installiert?
Funktioniert Windows Aero? Stimmt die Bildschirm Auflösung?

Alles in allem hört es sich sehr stark nach einem Treiber Problem an, es kann aber auch sein das irgend etwas am Rechner Defekt ist und er deshalb solche Probleme macht. Wie sehen den die Temperaturen vom Prozessor und Grafikkarte aus?
Auslesen kannst du das z.B. mit Aida32

Arkomei

Winhelfer

  • »Arkomei« ist männlich

Beiträge: 2 248

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate x64; Windows 8 Professional x64

Sprache(n): nur Deutsch

Wohnort: Meißen/ Sachsen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Januar 2012, 17:16

Wenn du eine Grafikkarte hast, brauchst du die VGA-Treiber zum MoBo nicht, die sind sicher für die Onboard-Grafik.
Mit dem BIOS-Update würde ich noch warten. Wenn du dir in der Verfahrensweise nicht ganz sicher bist, lass es lieber. Ich glaube auch nicht, dass es am BIOS liegt.
Nun steht noch SFC aus und die Online Virenscans. Wobei auch das Log von HijackThis interessant wäre.

rgr

Winhelfer

  • »rgr« ist männlich

Beiträge: 2 813

Betriebssystem(e): Unix,Linux,Win,Lion

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Wohnort: Franken/Bayern

Beruf: IT Specialist

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Januar 2012, 18:36

bei dieser fehlerbeschreibung würde ich unbedingt auch die korrekte funktion aller lüfter überprüfen.
an ein treiberproblem mag ich da weniger glauben, jedenfalls wenn es bisher in ordnung war.
den bisher gegebenen tipps würde ich auf jeden fall nach gehen.

Dirt2? das rennspiel von Colin McRae? das dürfte den rechner schon ein bisschen fordern, wenn auch nicht so heftig wie crisis und co.
Grüsse
**************
** Robert G. **
**************
The manual said Windows 2000 or better.
So I installed Unix.

flubius

Winhelfer

  • »flubius« ist männlich
  • »flubius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate 64bit

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Wohnort: Wehr-Baden

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Januar 2012, 18:44

ich habe Aida32 noch nie benutzt und komme nicht klar, wo finde ich die temperaturen?

- Graka Treiber aktuell (vor 1 Woche aktualisiert)
- Windows Aero funktioniert seit einer stunde wieder, seit ich den Treiber fürs MoBo aktualisiert hab, und die auflösung stimmt auch.
Wie kann ich testen ob die lüfter noch 100% funktionieren?

So zu den Scans.
BitDefender: Ihr Computer ist nicht infiziert.
TrendMicro: Keine Bedrohungen gefunden.
Kaspersky ist offline
Hijack This: Log File --> http://www.megaupload.com/?d=CGAN40SK (ich habe keine Ahnung was ich daraus nun lesen soll :D )

@rqr ja das von Colin McRae ;)

EDIT: Crisis Warhead kann ich auf höchster Auflösung spielen und die ganzen Details auf Mittel-Hoch. (sehr unlogisch wenn es den rechner mehr fordert als Dirt2)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flubius« (3. Januar 2012, 19:05)


Arkomei

Winhelfer

  • »Arkomei« ist männlich

Beiträge: 2 248

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate x64; Windows 8 Professional x64

Sprache(n): nur Deutsch

Wohnort: Meißen/ Sachsen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Januar 2012, 19:13

Der Server zum Logfile ist im Moment nicht erreichbar. Ich schau später noch mal rein.

flubius

Winhelfer

  • »flubius« ist männlich
  • »flubius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate 64bit

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Wohnort: Wehr-Baden

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. Januar 2012, 19:17

Okay, bei mir ging es gerade noch. Komisch :(

rgr

Winhelfer

  • »rgr« ist männlich

Beiträge: 2 813

Betriebssystem(e): Unix,Linux,Win,Lion

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Wohnort: Franken/Bayern

Beruf: IT Specialist

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Januar 2012, 19:21

Wie kann ich testen ob die lüfter noch 100% funktionieren?
deckel ab und rein gucken.
lüfter mit dicken staubflusen dran am besten reinigen.
staubsauger vorsichtig dran halten und unbedingt lüfterrad dabei festhalten.
ach ja, den pc natürlich vorher ausschalten.
Grüsse
**************
** Robert G. **
**************
The manual said Windows 2000 or better.
So I installed Unix.

flubius

Winhelfer

  • »flubius« ist männlich
  • »flubius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate 64bit

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Wohnort: Wehr-Baden

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. Januar 2012, 19:24

also meine deckel sind IMMER ab, weil der PC sonst zu heiß wird ;)
Graka Lüfter dreht sich, is 100% sauber
der CPU Lüfter läuft zwar aber bringt richtig, richtig warme luft.
Der Lüfter vom Netzteil ist zwar sauber, aber eiert total....

aargau

Administrator

  • »aargau« ist männlich

Beiträge: 4 270

Betriebssystem(e): Windows XP Pro, Windows 7 Ultimate, Windows Server 2003, [Linux]

Sprache(n): Schwiizerdütsch, Deutsch, Englisch

Wohnort: Schweiz - Aargau - Stein

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. Januar 2012, 19:31

Naja AMD und die Grafikkarte produzieren schon ne menge Wärme...

Zu AIDA: Links im Menü "Computer" und dann hat es da ein Untermenü mit "Sensoren" da sollten die Infos zu finden sein.

flubius

Winhelfer

  • »flubius« ist männlich
  • »flubius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate 64bit

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Wohnort: Wehr-Baden

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 3. Januar 2012, 19:43

ok neues Problem :D
wenn ich auf "Sensoren" klicke hängt das Prog kurz, dann läuft es weiter, aber es kommt nichts mit Sensoren ETC.
und ca. 5 Sekunden später kommt dann diese Meldung:


Arkomei

Winhelfer

  • »Arkomei« ist männlich

Beiträge: 2 248

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate x64; Windows 8 Professional x64

Sprache(n): nur Deutsch

Wohnort: Meißen/ Sachsen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. Januar 2012, 17:51

Heute hab ich mir mal dein Hijack-Log angesehen.
Zwei Sachen sind in meinen Augen gefährlich und wenn du sie nicht ganz bewusst und absichtlich installiert hast, würde ich sie mit HijackThis fixen:
--> R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://search.hotspotshield.com/g/?c=h
--> R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant = http://start.facemoods.com/?a=ddrnw&s={searchTerms}&f=4
Auch im Internet werden sie als gefährlich eingestuft.
Desweiteren würde ich zwei BHO entfernen, denn mit BHO öffnet mindestens ein Tor zum PC:
--> O2 - BHO: AcroIEHelperStub - {18DF081C-E8AD-4283-A596-FA578C2EBDC3} - C:\Program Files (x86)\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelperShim.dll
--> O2 - BHO: Increase performance and video formats for your HTML5 - {326E768D-4182-46FD-9C16-1449A49795F4} - C:\Program Files (x86)\DivX\DivX Plus Web Player\ie\DivXHTML5\DivXHTML5.dll

Das war alles, was mir aufgefallen ist. Ob du die Sachen wirklich fixt, bleibt dir überlassen.

rgr

Winhelfer

  • »rgr« ist männlich

Beiträge: 2 813

Betriebssystem(e): Unix,Linux,Win,Lion

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Wohnort: Franken/Bayern

Beruf: IT Specialist

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 4. Januar 2012, 18:06

also meine deckel sind IMMER ab, weil der PC sonst zu heiß wird ;)
Graka Lüfter dreht sich, is 100% sauber
der CPU Lüfter läuft zwar aber bringt richtig, richtig warme luft.
Der Lüfter vom Netzteil ist zwar sauber, aber eiert total....

dann stimmt schon mal grundsätzlich was nicht. optimale PC-belüftung findet immer nur bei geschlossenem deckel statt.
wenn der netzteil lüfter "eiert" dann ist das ein grober fehler. entweder netzteil oder lüfter tauschen.
möglicherweise wird er deshalb mit abdeckung zu heiss. falls das nicht reicht muss eben ein stärkerer oder zusätzlicher lüfter her.
deckel offen ist unsinn.
Grüsse
**************
** Robert G. **
**************
The manual said Windows 2000 or better.
So I installed Unix.

flubius

Winhelfer

  • »flubius« ist männlich
  • »flubius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate 64bit

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Wohnort: Wehr-Baden

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. Januar 2012, 19:53

Also die Sachen von Hijack This hab ich gefixt.
Das mit dem Gehäuse ist schon immer so, seit ich den Computer habe :D
das Netzteil würde ich nicht so gerne auswechseln gegen das alte, weil sonst meine PC nur noch mit der alten Grafikkarte angeht.
Wo bekomme ich so einen Lüfter her, und woher weiß ich wie groß der sein muss?
Und mir ist aufgefallen, dass mein Meinboard brutalst heiß wird. Ich denke nicht dass das normal is, dass man sich fast die Finger verbrennt, wenn der PC gerade erst hochgefahren wurde....
Hat jemand ne Idee? :)

aargau

Administrator

  • »aargau« ist männlich

Beiträge: 4 270

Betriebssystem(e): Windows XP Pro, Windows 7 Ultimate, Windows Server 2003, [Linux]

Sprache(n): Schwiizerdütsch, Deutsch, Englisch

Wohnort: Schweiz - Aargau - Stein

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 4. Januar 2012, 20:38

Lüfter vom Netzteil wechseln: Las das mal schön sein, das ist sehr gefährlich und wird auf jedem Netzteil ausdrücklich untersagt...
Ein neues Netzteil kriegst du für 30€ (zwar nicht ein super ding, wird aber reichen...). Die Frage ist ob dies sich überhaupt lohnt, wenn du solche Probleme mit dem Board und allem hast.
Könntest du uns mal ein Bild vom Innenleben machen, damit wir sehen ob da alles Ordnungsgemäss ist?
rgr hat schon recht das der PC eigentlich optimal gekühlt werden sollte wenn er geschlossen ist, aber wenn dies ein Selbstbau PC ist könnte ich mir durchaus vorstellen das es da zu hitze stau kommt wenn das Gehäuse geschlossen ist.

flubius

Winhelfer

  • »flubius« ist männlich
  • »flubius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate 64bit

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Wohnort: Wehr-Baden

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 4. Januar 2012, 21:48

Also ich habe damals nur die Grafikkarte, 4 GB RAM und des Netzteil aufgerüstet, der CPU war da schon drauf mitsamt seinem Lüfter ;)
ich habe einen Freund der Elektriker ist, soll er villeicht mal den Lüfter wechseln im Netzteil?
Als ich das Foto gemacht habe, hab ich durch das Blitzkicht vom Handy gemerkt, dass der CPU Lüfter total verschmutzt ist, sieht man auch auf dem Foto, bei normalem Deckenlicht aht man das nicht gesehen.
ich mache das jetzt mal sauber ;)



EDIT: Lüfter ist gesäubert, neue Wärmeleitpaste kommt morgen noch drauf :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flubius« (5. Januar 2012, 06:07)